Alle Beiträge zum Thema Reise

San Francisco

Wir haben uns den Wecker auf 6:30 a.m. gestellt. Und das obwohl wir noch im Urlaub sind. Doch uns bleibt für San Francisco nur ein Tag. Zeit, um Erinnerungen aufzufrischen und zu schauen, ob die Stadt auch beim zweiten Mal so eindrucksvoll und schön ist. Ein kurzes Frühstück im Airport Hotel und wir starten durch. Ärgerlich ist nur, dass wir die Koffer noch nicht einchecken

Ende einer wunderbaren Aloha-Zeit

Ich mag nicht darüber nachdenken: Heute müssen wir das Paradies verlassen. Ich würde gerne noch bleiben. Doch unsere vier Wochen auf Hawaii gehen zu Ende. Eins ist sicher: Ich komme wieder! Da wir mittags erst fliegen, nutzen wir den Vormittag für letzte Eindrücke. So fahren wir in die Bucht, in der sich morgens die Delphine tummeln. Und tatsächlich: Heute sind sie hier. Ein bisschen wehmütig

Der Tag der Delphine

Früh aufstehen ist angesagt. Denn ich habe mir eine Delphin-Tour gegönnt.. Einbisschen aufgeregt bin ich schon. Mit Kona Ocean Adventures geht es 8 Uhr morgens vom Hafen aus los. Momi, mit der wir auch schon das Manta-Schnorkeling gemacht haben, ist auch dieses Mal der Kapitän. Als Zweite ist Gina mit an Bord und wird mit uns Schnorcheln. Als einziges Boot fahren wir nach Norden. Die

Faulenzertag

Kein Wecker und kein Plan für den Tag ... das sind die idealen Zutaten für einen perfeken Faulenzertag. Wir starten ihn mit einem ausgiebigen und langen Frühstück auf der Terrasse. Es dauert nicht lange und wir bekommen Besuch. Die Kleinen sind ganz schön neugierig und frech ... aber irgendwie auch lustig. Heute werden wir uns ein paar Strände etwas weiter im Süden anschauen. Wir starten

Strände und Mantas

Die Sonne scheint mir ins Gesicht. Da komme ich doch gleich ein bisschen schneller aus dem Bett ... oder liegt es vielleicht daran, dass kein Wecker uns aus dem Federn schmeißt? Egal! Allerdings sind wir sehr überrascht über all die Fragen per Whatsapp, ob es uns gut geht. Wir haben bisher nicht mitbekommen, dass der Kilauea wieder ausgebrochen ist, es mehrere Erdbeben gegeben hat und

Pu’uhonau o Honaunau

Heute klingelt der Wecker schon um 6 Uhr morgens. Das ist viel zu früh Doch um 8 Uhr habe ich mich für eine Tour zu den Delphinen angemeldet. Da heißt es: "Raus aus den Federn Schlafmütze!" Ein Frühstück mit frischem Obst und gutem Kona-Kaffee hilft beim Wach werden. Nur die Sonne fehlt jetzt noch. Aber sie lugt schon hinter den Wolken vor. Das sieht gut

Seitenwechsel

Es ist Zeit, die Seiten auf Big Island zu wechseln. Unsere "Kona-Time" bricht an. Das sich was ändert, zeigt sich schon morgens um 7 a.m. und lässt mich aus dem Bett springen: Sonne. ? Wie schön! Da können wir doch glatt draußen frühstücken. Bevor wir uns auf den Weg nach Kona machen, statten wir "unserem" Vulkan noch einen letzten Besuch ab. Wow! Erst jetzt sehe

Unterwegs auf dem Kilauea Iki Trail

Heute starten wir den Tag etwas anders - mit Frühstück auf dem Bett und ohne Regen draußen. Das ist doch schon mal vielversprechend. Nach den letzten beiden Tagen mit "schwerem Frühstück" (Omlette und Pancakes) freuen wir uns auf frisches Obst und Joghurt. ... Was ein Urlaub auf Hawaii alles bewirkt! ? Da es endlich einmal trocken ist, nehmen wir uns den offenen Punkt auf unserer

Puna District – vielfältig und überraschend

Irgendwie hat jemand den Vertrag mit der Göttin der Sonne gekündigt. So geht das nicht hier! ? Nachts prasselt der Regen runter und morgens ist es Grau mit 100% Luftfeuchtigkeit. Shit egal! Wir ziehen unseren Plan für heute durch. Als erstes frühstücken wir in Ken's Pancake House. Dafür müssen wir die 29 Meilen nach Hilo zurücklegen. Doch da die Tour im der Ecke startet, ist

Auf der Crater Rim Road …

Auf der Crater Rim Road unterwegs ... oder doch besser "Variationen von Grau und Schwarz - Wetter inklusive"!? Als wir aufwachen, ist es draußen grau und regnerisch. Das haben wir so nicht bestellt! Und verdient schon gar nicht!! Hier wechselt das Wetter schnell. Vielleicht sieht es nach dem Frühstück schon anders aus. Wir geben dem Wetter Zeit, sich zu entwickeln und frühstücken im Lava Rock

Load More Posts